Kartentelefon: 0202.472211
 
Preview
Aktuell
Archiv
Multimedia




"Best of Loriot 2006"

Loriots dramatische Werke neu zusammengestellt von Ralf Budde. Nur noch wenige Vorstellungen! [ MEHR ]


"Best of Loriot" 2005

Loriots dramatische Werke, neu zusammengestellt von Ralf Budde. [ MEHR ]


"Best of Loriot" Special

Loriots dramatische Werke, neu zusammengestellt von Ralf Budde. Premiere am 29. Oktober 2004. [ MEHR ]


"Das Beste" von Heinz Erhardt: die Höhepunkte des beliebten Humoristen mit Thorsten Hamer!

Mit "Heinz Erhardt: Das Beste" präsentiert das TiC-Theater die absoluten Höhepunkte von Heinz Erhardt in der einzigartigen Interpretation von Thorsten Hamer. Neue Vorstellungstermine jetzt buchbar! [ MEHR ]


"Der Ball ist rund!"

Die Fussball Revue in einer Halbzeit zu Fussball Weltmeisterschaft in Deutschland. Premiere am 09. Juni 2006. [ MEHR ]


"Der Hexer"

Kriminalkomödie von Edgar Wallace. Neufassung von Hartmut Uhlemann. Nur noch wenige Vorstellungen! [ MEHR ]


"Der Hund von Baskerville": letzte Vorstellung am 17. Mai!

Die letzte Chance, Sherlock Holmes und Dr. Watson bei ihrer spannenden und zugleich humorvollen Arbeit im TiC-Theater zu erleben. [ MEHR ]


"Der kleine Vampir feiert Weihnachten"

Ein Stück zur Weihnachtszeit für Kinder ab 8 Jahren von Angela Sommer-Bodenburg. Premiere am 25. November 2006. [ MEHR ]


"Die 3 Musketiere"

Ein Spektakel für jung und alt nach der berühmten Vorlage von Alexandre Dumas. Premiere am 21. April 2006! [ MEHR ]


"Die Abenteuer des Tom Sawyer": letzte Vorstellung am 26. Januar!

Die letzte Gelegenheit, die Streiche des Lausbuben Tom Sawyer in der beliebten Inszenierung von Iljas Enkaschew zu erleben. NUR NOCH RESTKARTEN! [ MEHR ]


"Die Kaktusblüte"

Komödie von Pierre Barillet und Jean-Pierre Grédy. Premiere am 10.September 2004 [ MEHR ]


"Einmal Sonne für Zwei"

Komödie von Pierre Sauvil. Premiere am 16. April 2005 [ MEHR ]


"Femme Fatale"

Stück von Debbie Isitt. Deutsche Erstaufführung 25. Februar 2005 [ MEHR ]


"Geile Weihnachten zusammen!"

Ein satirisches Programm zur Vorweihnachtszeit. [ MEHR ]


"Heirat wider Willen"

Komödie von Lawrence Roman. Wiederaufnahme am 11. August 2006! [ MEHR ]


"Hossa!"

Die Schlagerrevue der 70er Jahre. Wiederaufnahme am 07. Oktober 2006! [ MEHR ]


"Hot Stuff"

In der Hölle ist die Disco los! 70er Disco Revue von Frank Thannhäuser. Premiere am 30. April 2004. [ MEHR ]


"La Cage aux Folles": Das Erfolgsmusical in einer Inszenierung von Patrick Stanke nur noch bis zum 19. Juni im Spielplan!

Erleben Sie das bunte Treiben rund um einen Travestie-Nachtclub im Atelier Unterkirchen, nur noch 3 Mal geht das fröhlich-schräge Musical bis zum 19. Juni über die Bühne des Atelier Unterkirchen, ganz nach dem Motto "Wir sind, was wir sind!" [ MEHR ]


"Mitreißend, packend, beeindruckend": "Love Letters" ab dem 23. Februar als Gastspiel im "Kontakthof"!

Die lebenslange Brieffreundchaft zwischen Andy und Melissa nimmt den Zuschauer mit auf eine humorvolle, nachdenkliche und einzigartige Reise durch zwei ganze Leben. Das preisgekrönte Stück von Albert Ramsdell Gurney ist jetzt im "Kontakthof" zu erleben: ab dem 23.2.2014! [ MEHR ]


"Mr. Punch und Mrs. Judy"

Stück von Debbie Isitt. Premiere am 17. Februar 2006! [ MEHR ]


"Oskar und die Dame in Rosa": Die berührende Geschichte um einen krebskranken Jungen in der Inszenierung von Beate Rüter!

Feinfühlig und zugleich mit Humor, zwischen sachlicher Schilderung und warmherziger Erzählung, spricht dieser Monolog bewegend von den „letzten Dingen” des Lebens. Die Zeitschrift „Stern“ urteilte: „Ein kleines Wunder.“ [ MEHR ]


"Pension Schöller"

Komödie von Carl Laufs und Wilhelm Jacoby. Premiere am 03. Dezember 2004. [ MEHR ]


"Peterchens Mondfahrt oder Mission Käferbein"

Das Märchen Erlebnis von Gerdt von Bassewitz. Wiederaufnahme am 05.November 2005 [ MEHR ]


"Ping Pong"

Komödie von Michael Frayn. Nur noch bis Ende Februar im Spielplan! [ MEHR ]


"Scherenschnitt oder Der Mörder sind Sie"

Krimi zum Mitmachen von Paul Pörtner. Premiere am 28. Mai 2004 [ MEHR ]


"Schwester Hester aus Lancaster"

Schwarze Komödie von Ray Cooney und John Chapman. ACHTUNG: Nur noch bis zum 31. Dezember 2007! [ MEHR ]


"Sonny Boys": letzte Vorstellung am 14. Juni!

Erleben Sie einen der ganz großen Komödien-Klassiker von Neil Simon im TIC-Theater. [ MEHR ]


"Süßer die Glocken": letzte Vorstellung am 25. Januar!

Zum letzten Mal weihnachtet es sehr im TIC-Theater. Für das Erfolgsstück sind nur noch wenige Restkarten zu haben. [ MEHR ]


"Verliebt,Verlobt,Verheiratet"

Die ultimative Eherevue. Premiere am 21. Februar 2005 [ MEHR ]


"YEAH YEAH YEAH-Mit Vollgas in die 60er.!"

Die deutsch-internationale Schlager-Revue der 60er Jahre von Stefan Hüfner. Wiederaufnahme am 20. Oktober 2006. [ MEHR ]


Cafe Mitte

Theaterstück von Volker Ludwig mit Musik von Stanley Walden und der Rockband No License [ MEHR ]


Cocktail für eine Leiche

Kriminalstück nach dem gleichnamigen Film von Alfred Hitchcock. Bühnenfassung von Ralf Budde. Premiere am 28. März 2003. [ MEHR ]


Das Erfolgsstück jetzt im TiC-Theater: "Die Grönholm-Methode" in einer Inszenierung von Ingeborg Wolff!

Eines der erfolgreichsten Stücke der letzten Jahre ist nun auch im TiC zu sehen. Die beliebte Wuppertaler Schauspielerin Ingeborg Wolff führt Regie bei diesem hochaktuellen und hintergründigen Stück aus der Welt der Wirtschaft. [ MEHR ]


Das Familienstück zur Vorweihnachtszeit: "Eine Weihnachtsgeschichte" nach Charles Dickens!

Wir freuen uns, diesen Klassiker der Weihnachtsliteratur auch in diesem Jahr wieder zeigen zu können. Die Geschichte um den alten Scrooge und den Geist der Weihnacht ist vom 27. November bis zum 26. Dezember 2016 in der Borner Straße zu erleben! [ MEHR ]


Das Musical-Traumpaar zu Gast im TiC-Theater: "Die große TiC-Weihnachtsgala" mit Sabrina Weckerlin & Patrick Stanke!

Die Musical-Stars Sabrina Weckerlin und Patrick Stanke mit Live-Band, verstärkt vom TiC-Ensemble und umrahmt von einem 4-Gänge-Menü: ein außergewöhnliches Erlebnis in der Vorweihnachtszeit - nur am 19. und 20. Dezember! [ MEHR ]


Der Hauptmann von Köpenick

Ein deutsches Märchen in drei Akten von Carl Zuckmayer. Premiere am 05. Dezember 2003. [ MEHR ]


Der Kinoerfolg auf der Bühne: "Ziemlich beste Freunde" - nur noch wenige Vorstellungen bis zum 1. November!

Der Kinoerfolg "Ziemlich beste Freunde" begeisterte Millionen Zuschauer und ist nun in seiner Theaterfassung erstmals in Wuppertal zu sehen. Erleben Sie die berührende, witzige und vor allem wahre Geschichte hautnah im TiC-Theater! [ MEHR ]


Der Klassiker im TiC-Theater: das Lustspiel "Der zerbrochne Krug" in der Regie von Ingeborg Wolff weiterhin im Spielplan!

Einer der bedeutendsten Klassiker der deutschen Literatur ist jetzt erstmals im TiC zu sehen. Freuen Sie sich auf die abenteuerlichen Verwicklungen um Dorfrichter Adam in einer zeitgemäßen Inszenierung von Ingeborg Wolff! [ MEHR ]


Der Klassiker im TiC-Theater: Friedrich Schillers "Kabale und Liebe" in einer Inszenierung von Ingeborg Wolff!

Die bekannte Wuppertaler Schauspielerin Ingeborg Wolff inszeniert Schillers bürgerliches Trauerspiel um eine glühende jugendliche Liebe und eiskalte politische Intrigen jetzt im TiC-Theater - ein Muss für alle Klassiker-Fans! [ MEHR ]


Der Krimi-Klassiker: "Bei Anruf Mord" in einer Inszenierung von Thomas Gimbel nur noch mit wenigen Vorstellungen!

Der Klassiker der Kriminal-Literatur ist jetzt neu im Spielplan des TiC-Theaters zu sehen. Freuen Sie sich auf ein Krimi-Meisterwerk mit raffinierter Spannung und echtem Gruselfaktor! [ MEHR ]


Der Kultfilm auf der Bühne: "Keinohrhasen" nur noch bis zum 2. September im Spielplan!

Die Bühnenfassung des Kult-Films um Macho Ludo Decker und Kindergärtnerin Anna Gotzlowski bietet in der Inszenierung von Thomas Gimbel spritzig-leichte Unterhaltung für laue Sommerabende! [ MEHR ]


Der Leckerbissen für Heinz Erhardt-Fans: Genießen Sie die "Heinz-Erhardt-Dinner-Show" im TiC-Atelier!

Die "Heinz-Erhardt-Dinner-Show" im TiC-Theater bietet Humor und kulinarischen Genuss vom Feinsten. Thorsten Hamer als Heinz Erhardt und unser Catering-Partner Christian Ochse vom Haus Marianne laden zum Dinner-Vergnügen der besonderen Art! [ MEHR ]


Der neue Krimi im TiC-Theater: "Das indische Tuch" nach Edgar Wallace - Zusatzvorstellungen wegen der großen Nachfrage!

Knisternde Spannung, schräge Charaktere und überraschende Wendungen: Mit einer guten Portion Humor und Augenzwinkern erzählt "Das indische Tuch" die Geschichte des ominösen Halstuchmörders in bester Edgar-Walace-Tradition! [ MEHR ]


Der swingende Musical-Hit: "Anything Goes" von Cole Porter ist nur noch für wenige Vorstellungen auf dem Spielplan!

Mit "Anything Goes" präsentieren wir eines der schönsten amerikanischen Musicals der "goldenen" Swing-Ära, das mit einer turbulenten Handlung, viel Witz und den Hits von Cole Porter für stilvoll-swingende Unterhaltung sorgt. [ MEHR ]


Die Glasmenagerie

Ein Spiel der Erinnerungen von Tennessee Williams. Deutsch von Jörn van Dyck [ MEHR ]


Die letzte Chance: "Eine gute Partie"!

Nur noch am 4. Oktober steht die "Eine gute Partie" von Stefan Vögel auf dem Spielplan des TiC-Theaters. Nutzen die letzte Gelegenheit, die unterhaltsame und temperamentvolle Inszenierung über Freundschaft, Liebe und das Älterwerden zu sehen! [ MEHR ]


Die letzte Chance: "Wadde Hadde Dudde Da" am 11. Januar 2008

Die 90er Jahre Supershow sagt "Winke Winke!". Nutzen Sie die letzte Gelegenheit zum Sehen oder Nochmal-Sehen der Supershow! [ MEHR ]


Die letzte Vorstellung am 2. Oktober: "Schick mir keine Blumen" in einer fulminanten Inszenierung!

Erfrischende Dialoge und treffsichere Pointen sind das Markenzeichen dieser amerikanischen Screwball-Komödie, die seit ihrer Verfilmung mit Doris Day und Rock Hudson einem Millionenpublium bekannt ist und bei ihrer Premiere im TiC-Theater frenetisch vom Publikum bejubelt wurde. [ MEHR ]


Die letzten Vorstellungen: Die Wechseljahre-Revue "Heiße Zeiten" nur noch für wenige Aufführungen im Atelier!

Mit "Heiße Zeiten" präsentiert das TiC-Theater eines der erfolgreichsten Stücke der letzten Jahre in Deutschland - und auch bei uns ist die kurzweilige Wechseljahre-Revue ein großer Publikumserfolg. Unser Tipp: rechtzeitig reservieren! [ MEHR ]


Die Männer sind alle Verbrecher

Schauspieler sprechen 1-A Schlager aus vergangenen Zeiten. Ab 30. April 2003 [ MEHR ]


Die neue Dinnershow: Mit "Mord im Brauhaus" präsentiert das TiC-Theater eine brandneue Ausgabe der beliebten Dinner-Serie!

Aus der Reihe "Lübke, übernehmen Sie!" zeigt das TiC-Theater nun den dritten Fall der beliebten Dinnershow - und das zu einem unschlagbaren Preis. Unser Tipp: Rechtzeitig reservieren! [ MEHR ]


Die Sommerpremiere im TiC-Theater: "Schöne Ferien?!" - eine literarisch-humoristische Reisebegleitung!

Humoristisches Feuerwerk: Passend zur Ferienzeit serviert das TiC-Theater eine Reise der besonderen Art. Mit humorvollen Schmankerln von Busch bis Ringelnatz, von Kästner bis Frankenfeld begleitet Thorsten Hamer Sie in Ihren Urlaub! [ MEHR ]


Edith Piaf: "Nein, ich bereue nichts!" ist nur noch einmal am 06. Februar 2016 im Atelier zu erleben!

Erleben Sie Julia Meier mit den unvergesslichen Liedern und dem bewegenden Leben der Edith Piaf in einer berührenden Inszenierung - neu arrangiert und live begleitet von Stefan Hüfner am Klavier und Eva Maria Mitter am Akkordeon! [ MEHR ]


Erfolg mit Schiller: Lustspiel "Der Parasit" jetzt mit zwei Zusatzvorstellungen am 3. und 7. November!

Schiller im TiC-Theater: In einer zeitgemäßen Inszenierung verblüfft "Der Parasit" mehr denn je als bissige Satire über Politik und Politiker mit zeitloser Aktualität und entlarvenden Pointen. [ MEHR ]


Erfolgreiche Premiere: "Spiel's nochmal, Sam" - die Komödie von Woody Allen in einer Inszenierung von Thomas Gimbel!

Seit dem 2. Mai steht die Erfolgskomödie des amerikanischen Filmemachers und Oskarpreisträgers Woody Allen auf dem Spielplan. Thomas Gimbel führt bei dieser spritzigen Komödie erneut Regie im TiC. [ MEHR ]


Es grünt so grün: Der Musical-Klassiker "My Fair Lady" zum letzten Mal am 22. Februar im Spielplan!

Mit "My Fair Lady" zeigt das TiC-Theater eines der schönsten Musicals überhaupt. Freuen Sie sich auf den Sprachprofessor Higgins, seine Schülerin Eliza Doolittle und viele musikalische Evergreens! [ MEHR ]


Gastspiel im TiC-Atelier: "Heute weder Hamlet" nur am 23. Mai!

Nach dem überaus erfolgreichen Gastspiel des "Kontrabass" zeigen die Wuppertaler Bühnen nun im Rahmen der Kooperation mit dem TiC-Theater "Heute weder Hamlet" in einer Inszenierung von Intendant Gerd Leo Kuck. [ MEHR ]


Gelungene Premiere: Ingeborg Wolff inszeniert die Komödie "Bezahlt wird nicht" von Dario Fo!

Mit der ebenso aktuellen wie hintersinnig-komödiantischen Satire "Bezahlt wird nicht" legt die Wuppertaler Schauspielerin Ingeborg Wolff ihre erste Inszenierung im TiC-Theater vor und überzeugt dabei gleichermaßen mit feinem Witz und herzhafter Komik. [ MEHR ]


Großes Kino: "Frühstück bei Tiffany" - der berühmte Filmklassiker ist jetzt an der Borner Straße zu erleben!

Mit „Frühstück bei Tiffany“ findet wieder einmal ein großer Filmstoff den Weg ins TiC-Theater und lässt uns die Geschichte der bezaubernden Holly Golightly hautnah erleben und in der intimen Atmosphäre der TiC-Bühne neu entdecken! [ MEHR ]


Großes Kino: "Honig im Kopf" nach dem gleichnamigen Film von Til Schweiger jetzt in der Borner Srraße!

Die bewegende Geschichte um den demenzkranken Amandus und seine Enkelin Tilda lockte Millionen Zuschauer in die Kinos. Die brandneue Bühnenfassung ist jetzt in der Borner Straße zu erleben! [ MEHR ]


Immergrün

Die Georg Kreisler Revue. Zusammengestellt von Ralf Budde [ MEHR ]


In der neuen Reihe "Starke Stücke": "Verrücktes Blut" ab dem 19. September in der Borner Straße!

. "Verrücktes Blut" ist sicher eines der meistdiskutierten Stücke der letzten Jahre, das sich mit dem Thema Migration und Integration befasst. Schonungslos, konsequent und utopisch - mit offenem Ausgang. Nur eins ist sicher: "Verrücktes Blut" ist nichts für schwache Nerven! [ MEHR ]


In der Reihe "Starke Stücke": "Fettes Schwein" in einer Inszenierung von Julia Penner - nur noch wenige Vorstellungen!

In unserer neuen Reihe "Starke Stücke" zeigen wir nun auch aktuelle, kritische und unbequeme Stücke. Nach "Verrücktes Blut" folgt nun "Fettes Schwein" von Neil LaBute, einem der meistgespielten Autoren der Gegenwart. [ MEHR ]


Inspektor Columbo ermittelt: "Mord auf Rezept", ein spannender Krimi mit viel Humor - nur noch bis zum 3. Juni!

Traditionell eröffnen wir unser Spieljahr mit einem Kriminalstück und so kommt der beliebte Inspektor Columbo nun zu seinem ersten Einsatz im TiC-Theater. Mit seinen unorthodoxen Methoden und seiner scheinbar vertrottelten Art sorgt er für Spannung und natürlich für viel Spaß! [ MEHR ]


Komödie mit Esprit: "Der Vorname" nur noch mit wenigen Vorstellungen bis zum 26. September 2015!

Mit "Der Vorname" zeigt das TiC-Theater eines der erfolgreichsten Bühnenstücke der letzten Jahre, das mit geistreichen Pointen, Wortwitz und Situationskomik die Fassaden bürgerlicher Scheinheiligkeit torpediert. [ MEHR ]


Letzte Runde: Die Kult-Aufführung "Die Feuerzangenbowle" ist nur noch in wenigen Vorstellungen zu erleben!

Seit Jahren steht "Die Feuerzangenbowle" nun schon auf dem Spielplan des TiC-Theaters und erfreut sich ungebrochener Beliebtheit - in über 200 Vorstellungen! Jetzt nur noch bis zum 30. April 2015! [ MEHR ]


Letzte Vorstellung am 12. Juni: "Der schwarze Abt" von Edgar Wallace bietet Krimi-Spannung pur!

"Das TiC-Theater übertrifft sich selbst!" schrieb die Westdeutsche Zeitung zur Premiere. Seither fasziniert "Der schwarze Abt" sein Publikum mit echter Gänsehaut-Atmosphäre und einer spektakulären Bühnenausstattung! [ MEHR ]


Letzte Vorstellung am 9. August: "Im weißen Rössl"

Verpassen Sie nicht den Welterfolg von Ralph Benatzky in der erfrischenden TiC-Produktion mit viel Witz und vielen Hits! Die letzten Aufführungen am 25. Juli und 9. August im TiC-Atelier. [ MEHR ]


Letzter Flug am 26. September: Sichern Sie sich die letzten Tickets für "Beatles an Bord"!

Beste musikalische Unterhaltung und aberwitzige Komik bieten "Beatles an Bord". Lassen Sie sich von unseren bezaubernden Stewardessen auf einem ungewöhnlichen und unterhaltsamen Flug begleiten und entdecken Sie die legendäre Musik der Beatles völlig neu! [ MEHR ]


Letztmalig verlängert: "Noch'n Gedicht" nur noch bis zum 11. Januar!

Nach über 50 Vorstellungen verabschiedet sich "Noch'n Gedicht", der tierisch-satirische Heinz Erhardt Abend von und mit Thorsten Hamer aus dem Spielplan des TiC-Theaters. Unser Tipp: Rechtzeitig Karten sichern! [ MEHR ]


Live is Life

Leben in den 80ern - Die neue TiC-Revue von Ralf Budde und Stefan Hüfner. Wiederaufnahme am 05. März 2004 bei Aurego Steinbecker Meile 1! [ MEHR ]


Lügen haben junge Beine

Komödie von Ray Cooney. Deutsche Übersetzung von Horst Willems. Premiere am 30. Mai 2003. [ MEHR ]


Mein lieber Herr Nachbar

Ein heiterer Briefwechsel von Jürgen Sprenzinger. Premiere am 02. Februar 2004. [ MEHR ]


Menschen, Tiere, Katastrophen

Loriots dramatische Werke 1. Teil, zusammengestellt von Ralf Budde [ MEHR ]


Minna von Barnhelm

oder Das Soldatenglück. Lustspiel in fünf Aufzügen von Gotthold E. Lessing [ MEHR ]


Moon over Buffalo

Komödie von Ken Ludwig [ MEHR ]


Musikalischer Gruselspaß: "Der kleine Horrorladen" in der Inszenierung von Musicalstar Patrick Stanke!

Mit "Der kleine Horrorladen" präsentiert das TiC-Theater das herrlich schräge Musical um die berühmteste fleischfressende Pflanze der Theater-Welt. Musicalstar Patrick Stanke führt dabei erstmalig Regie! [ MEHR ]


Nach der Sommerpause wieder da: "Noch'n Heinz" ab dem 1. September zurück im Spielplan!

Nach dem phänomenalen Erfolg von "Noch'n Gedicht" präsentiert das TiC-Theater nun mit "Noch'n Heinz" den zweiten Heinz Erhardt Abend mit komplett neuen Sketchen, Liedern und Gedichten und natürlich Thorsten Hamer als Heinz Erhardt! [ MEHR ]


Nicht verpassen: "Venedig im Schnee" nur noch mit wenigen Vorstellungen bis zum 13. Juni im Spielplan!

Eine erfrischende Mischung aus Boulevardkomödie und Gesellschaftssatire bietet "Venedig im Schnee", eines der beliebtesten Stücke der letzten Jahre in der temporeichen Inszenierung von Raik Knorscheidt. [ MEHR ]


Nicht verpassen: Die Entdeckung "Me & My Girl" ist nur noch für kurze Zeit im TiC-Atelier zu erleben!

Das selten gespielte Musical "Me & My Girl" ist eine echte Entdeckung für alle Musical-Fans und solche, die es werden wollen. Eingängige Melodien, spritzige Dialoge und der Charme der 30er Jahre sind die Zutaten zu einem schwungvollen Musical-Abend! [ MEHR ]


Nicht verpassen: Die Generationenkomödie "In alter Frische" steht nur noch 2 Mal auf dem Spielplan!

Aus dem Aufeinandertreffen zweier Generationen zaubert Autor Stefan Vögel eine locker-leichte und dennoch tiefsinnige Komödie auf die Bühne, die mit starken Pointen ebenso aufwartet wie mit leisen Zwischentönen. Ein Vergnügen für alle Generationen! [ MEHR ]


Nicht verpassen: nur noch wenige Vorstellungen der Kriminalkomödie "Ladykillers" zum 28. Mai!

Mit einem humorvollen Kriminalfall eröffnet das TiC-Theater das Spieljahr 2010. In "Ladykillers" versprechen ein skrupelloses Gangster-Quartett und ein schrulliges Damentrio dabei ein Krimi-Vergnügen nach bester britischer Tradition. [ MEHR ]


Nicht verpassen: Nur noch wenige Vorstellungen von "Warte, bis es dunkel ist" bis zum 28. Mai!

Nervenkitzel und Spannung pur bietet das bekannte Kriminalstück um eine blinde junge Frau, die es mit einem Gangstertrio aufnimmt. Am Ende wartet ein spektakulärer Showdown! [ MEHR ]


Nur für kurze Zeit: Das große "Loriot Sommer-Spezial" mit den schönsten Sketchen und Szenen ab dem 28. Juli!

Frau Hoppenstedt und Herr Müller-Lüdenscheid treiben ab dem 28.7. wieder ihr Unwesen auf der Bühne des TiC-Theaters. Die beliebte Zusammenstellung der legendären Sketche jetzt im großen "Sommer-Spezial" wieder im Spielplan! [ MEHR ]


Nur noch 2 Vorstellungen am 28. und 29. Oktober: "Der Zinker" - ein Krimi in bester Edgar-Wallace-Tradition!

Es ist wieder Krimi-Zeit im TiC-Theater: Im nebelverhangenen London treibt der berüchtigte Zinker sein Unwesen. Die Mischung aus Grusel, Liebe und Ganoven verspricht dabei beste Krimi-Unterhaltung mit Spannung und Humor! [ MEHR ]


Nur noch 2 Vorstellungen: Die himmlische Musical-Komödie "Non(n)sens" bis zum 19. November im Spielplan!

Das umwerfende Musical über fünf ehrwürdige Schwestern, die unverhofft auf der Bühne landen, wird in der Inszenierung von Raik Knorscheidt zur beschwingten, turbulenten und frechen Musikshow! [ MEHR ]


Nur noch bis zum 14. März: "Fifty Fifty"

Die 50er Jahre Revue von Uwe Nielsen. Seit dem 19. Oktober 2007 im Spielplan. [ MEHR ]


Nur noch bis zum 16. November: "Die Eule und das Kätzchen"!

Temperamentvolle, pointenreiche Dialoge, einen ebenso herzhaften wie hintersinnigen Humor und eine wunderschöne und eigentlich unmögliche Liebesgeschichte bietet "Die Eule und das Kätzchen" im TiC! [ MEHR ]


Nur noch bis zum 3. Oktober: "Allein in der Sauna"!

Spätestens seit dem Riesenerfolg von „Currywurst mit Pommes“ ist Autor Frank Pinkus allen TiC-Besuchern ein Begriff. Jetzt zeigt das TiC-Theater ein weiteres Stück eines der meistgespielten deutschen Komödienautoren: „Allein in der Sauna“. [ MEHR ]


Nur noch bis zum 30. April: Das beliebte Musical "Anatevka" mit vielen bekannten Melodien jetzt noch im Atelier erleben!

In dem kleine Dorf Anatevka sorgen Milchmann Tevje und seine Töchter für einen stimmungsvollen, heiter-melancholischen Musicalabend mit vielen Hits, temperamentvollen Tanzszenen und einer ebenso humorvollen wie anrührenden Geschichte. [ MEHR ]


Nur noch bis zum 30. Januar: "Weihnachten wird alles anders!"

Satirisches, Komödiantisches und Besinnliches bietet die neue Weihnachtskomödie im TiC-Theater und das auch nach den Festtagen: Nur noch zweimal steht "Weihnachten wird alles anders!" auf dem Spielplan! [ MEHR ]


Nur noch drei Vorstellungen: "Kiss me, Kate" - das beliebte Musical nur noch bis zum 21. April 2012 im Spielplan!

Der Musical-Klassiker um eine turbulente Liebegeschichte auf und hinter der Bühne und seine hinreißende Swing-Musik mit vielen Evergreens. Unser Tipp: Nicht verpassen! [ MEHR ]


Nur noch wenige Vorstellungen: "Der Rosenkrieg" in der Regie von Julia Penner nur noch bis zum 23. Juni im Spielplan!

Das vielleicht berühmteste Ehedrama der Moderne zeigt das TiC ab April. Freuen Sie sich auf bissige Komik und heiße Wortgefechte in dieser gnadenlosen Eheschlacht! [ MEHR ]


Nur noch wenige Vorstellungen: "Gut gegen Nordwind" nach dem Bestseller von Daniel Glattauer bis zum 03. Oktober 2012 im Spielplan!

Per Email verlieben sich Emmi und Leo und erleben alle Höhen und Tiefen einer Beziehung in dieser außergewöhnlichen Liebeskomödie: humorvoll, nachdenklich, pointenreich und emotional - ein spritziges Stück Sommerunterhaltung! [ MEHR ]


Nur noch wenige Vorstellungen: "Ladies Night" - die wahrscheinlich heißeste Komödie der Welt!

Die Wuppertaler Schauspielerin Ingeborg Wolff inszeniert die wahrscheinlich heißeste Komödie der Welt im TiC-Theater: die urkomische, tragische und mitreißende Gechichte um eine Männer-Strip-Show! +++ Jetzt neue Termine! +++ [ MEHR ]


Nur noch wenige Vorstellungen: "Romeo und Julia" in einer erfrischenden und temperamentvollen Inszenierung!

Große Gefühle, jugendliches Temperament und "Action": Der Shakespeare-Klassiker wird im TiC-Theater zu einem außergewöhnlichen Theatererlebnis - unser Tipp: Auf keinen Fall verpassen! [ MEHR ]


Nur noch wenige Vorstellungen: "Terror" in der Reihe "Starke Stücke" bis zum 18. Februar im Spielplan!

Spätestens seit der Austrahlung des gleichnamigen Fernsehfilmes in der ARD ist Ferdinand von Schirachs Gerichtsdrama um einen fiktiven Terroranschlag deutschlandweit zum Thema geworden. Der Clou: Am Ende entscheidet das Publikum! [ MEHR ]


Nur noch wenige Vorstellungen: Das Flower-Power Musical "Hair" in der Regie von Patrick Stanke noch bis zum 23. Februar!

"Let the sunshine in": Mit kultigen Musikhits und viel guter Laune lässt das Hippie-Musical "Hair" das Lebensgefühl der Hippie-Bewegung wieder aufleben. Freuen Sie sich auf Love, Peace und Happiness! [ MEHR ]


Nur noch wenige Vorstellungen: Der Krimi "Die toten Augen von London" nach dem gleichnamigen Roman von Edgar Wallace!

Es ist wieder Krimi-Zeit im TiC-Theater: "Die toten Augen von London" treiben ihr Unwesen an der Borner Straße. Die bekannte Vorlage von Edgar Wallace verspricht erneut Spannung, Humor und schräge Typen! [ MEHR ]



[zurück] - [bookmarken] - [Impressum]

© 1997-2017 by TIC - Theater in Cronenberg. Borner Str. 1 - 42349 Wuppertal-Cronenberg - Alle Informationen dienen nur zur persönlichen Information !
Providing, Umsetzung und CMS by
Portunity GmbH .